Nolte Pustejovsky Rechtsanwälte  
  KanzleiRechtsanwälteRechtsgebieteMediationServiceKontakt  
 
 
 
   


Prof. Clemens Pustejovsky

 
 
  Prof. Clemens Pustejovsky

Schwerpunkte seiner anwaltlichen Tätigkeit:

  • gewerblicher Rechtsschutz
    (deutsches und internationales Marken- und
    Geschmacksmusterrecht, Urheberrecht
    und Wettbewerbsrecht)
  • Medienrecht, Presserecht inkl. Bildrecht und Persönlichkeitsschutz, Verlagsrecht, Internetrecht
  • Datenschutzrecht
  • Musikerrecht
    (Verhandlungen, Verträge, Urheberrecht,
    KSK, GEMA, Steuerrecht)
  • Gesellschafts- und Steuerrecht, Vereinsrecht, Stiftungsrecht
  • Recht der arabischen Staaten

Prof. Clemens Pustejovsky war nach dem Studium in München und Freiburg zunächst in Brüssel und Dubai tätig, bevor er sich in Freiburg als Rechtsanwalt niedergelassen hat. Von hier aus begleitet und berät er seit mehr als 15 Jahren regional wie international Unternehmen und Privatpersonen. Prof. Clemens Pustejovsky vertritt Mandanten bundesweit vor Gerichten.

Im Mittelpunkt der Tätigkeit von Prof. Clemens Pustejovsky stehen der gewerbliche Rechtsschutz und das Wettbewerbsrecht. In Fragen des Marken- und Kennzeichenrechts, des Urheberechts, des Internetrechts berät er Verlage, (Werbe-)Agenturen und andere Unternehmen. Er vertritt sowohl Medienunternehmen als auch – prominente – Betroffene in Fragen des Persönlichkeitsschutzes sowie der Bildrechte.
Er ist als Gutachter, Dozent und Berater im Datenschutzrecht tätig und für verschiedene Unternehmen externer Betrieblicher Datenschutzbeauftragter.

Vor dem Hintergrund eigener musikalischer Erfahrungen berät Prof. Clemens Pustejovsky national wie international CD-Labels, Rundfunkanstalten, Opernhäuser, Festivals, Orchester, Chöre, Ensembles und MusikerInnen in sämtlichen Fragen des Musikerrechts von der Vertragsgestaltung, Urheber- und Lizenzrechts (inkl. GEMA, GVL, VG Musikedition), Künstlersozialversicherungsrechts bis hin zum Steuerrecht.
Neben der rein juristischen Tätigkeit ist Prof. Pustejovsky als Berater in Fragen der strategischen Ausrichtung, der Struktur und des Controllings für Unternehmen aus der Event- und Kulturbranche tätig.

Im Gesellschaftsrecht befasst er sich mit sämtlichen Fragen des GmbH- und Aktienrechts von der Unternehmensgründung über die Umwandlung bis hin zu Veräußerung von Unternehmen(-steilen) und Haftungsfragen. Er berät und vertritt Vereine und Stiftungen bei ihrer Gründung, in Fragen des Gemeinnützigkeitsrechts und bei vereinsinternen Auseinandersetzungen. Clemens Pustejovsky ist Mitglied des Aufsichtsrats der craft AG.

Prof. Clemens Pustejovsky ist gefragter Dozent und Prüfer für Wettbewerbsrecht, Datenschutzrecht, Internetrecht, etc. bei verschiedenen staatlichen und privaten Institutionen und hält Inhouse-Seminare in renommierten Unternehmen. Außerdem ist er Honorarprofessor für Musikrecht und Musikmanagement an der Musikhochschule Freiburg und Gastdozent sowie Lehrbeauftragter an verschiedenen anderen Universitäten.

Neben seinem Jurastudium hat Prof. Clemens Pustejovsky Islamwissenschaften und modernes arabisches Recht studiert. So liegt ein weiterer Bereich seiner Tätigkeit in der Begleitung und Beratung von Unternehmen im deutsch-arabischen Wirtschaftsverkehr.

Prof. Clemens Pustejovsky publiziert regelmäßig und ist Mitglied in verschiedenen Fach- und Interessensvereinigungen wie dem Freiburger Anwaltverein, dem Deutschen Anwaltsverein, der Deutschen Vereinigung für gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht, der Gesellschaft für arabisches und islamisches Recht e.V., der deutsch-arabischen Gesellschaft e.V. und der Kulturpolitischen Gesellschaft e.V. sowie zahlreichen Förderinstitutionen aus dem Musik- und Kulturleben.



zurück zur Übersicht

 
  Home . Impressum