Nolte Pustejovsky Rechtsanwälte  
  KanzleiRechtsanwälteRechtsgebieteMediationServiceKontakt  
 
 
 
   

Johann Steudle

 
 
  RA Johann Steudle

Schwerpunkte seiner anwaltlichen Tätigkeit:

  • Erbrecht
  • Wirtschafts- und Gesellschaftsrecht für Non-Profit-Organisationen
  • Agrar- und Landwirtschaftsrecht
  • Vereins- und Genossenschaftsrecht

Johann Steudle studierte Rechtswissenschaft an der Universität Bayreuth, der Lomonossow-Universität Moskau und der Friedrich-Schiller-Universität Jena. Nach seinem Studium lehrte er deutsches Recht an der Sibirischen Föderalen Universität in Krasnojarsk (gefördert von der Robert Bosch Stiftung) sowie an der Hochschule des russischen Außenministeriums in Moskau und forschte als Stipendiat der Heinrich-Böll-Stiftung rechtsvergleichend zu deutschem und russischem Antikorruptionsrecht.

Während des Referendariats in Berlin setzte er einen Ausbildungsschwerpunkt auf das individuelle und kollektive Arbeitsrecht. Seit dem Jahr 2016 verstärkt er das zivilrechtliche Referat von Rechtsanwalt Dr. Achim Nolte und betreut dort schwerpunktmäßig Mandate im Erbrecht.

Johann Steudle ist auf das Recht der Non-Profit-Wirtschaft spezialisiert. Mit besonderem Verständnis unterstützt er etwa gemeinnützige Initativen und Unternehmungen mit sozialen bzw. ökologischen Zielsetzungen in gerichtlicher und außergerichtlicher Konfliktbeilegung, bei Gründungs- und Entwicklungsprozessen sowie in der Gestaltung von Rechtsform (GbR, GmbH, Verein, Genossenschaft u.a.) und Verträgen. Bei der Begleitung von Organisationen bringt er zudem Erfahrungen aus wissenschaftlicher Weiterbildung im praxisbegleitenden Studiengang Organization Studies der Universität Hildesheim sowie aus eigenen Projekten ein.

Besondere Interessengebiete sind außerdem die juristische Umsetzung und Absicherung innovativer Finanzierungs-, Eigentums- und Vertriebsformen sowie die Betreuung von Mandaten mit Bezügen zum Agrar- und Landwirtschaftsrecht (z.B. Hofübergaben, Landwirtschaftserbrecht, Ankauf und Pacht von Land sowie Rechtsfragen der ökologischen bzw. gemeinschaftsgetragenen Landwirtschaft).

Johann Steudle engagiert sich rechtswissenschaftlich und zivilgesellschaftlich für die Fortentwicklung des Rechts als „law for the commons“ und ist dabei in Freiburg und bundesweit aktiv. Er ist Mitglied u.a. bei Transparency International Deutschland e.V., im Deutschen Anwaltverein (DAV) e.V. sowie in der Vereinigung Demokratischer Juristinnen und Juristen e.V (VDJ). Zu Fragen eines „alternativen Wirtschaftsrechts“ steht er als Referent und Dozent zur Verfügung.

zurück zur Übersicht

 
  Home . Impressum