Nolte Pustejovsky Rechtsanwälte  
  KanzleiRechtsanwälteRechtsgebieteMediationServiceKontakt  
 
 
 
   


Philipp Müller

 
 
  Dr. Achim Nolte

Schwerpunkte seiner anwaltlichen Tätigkeit:

  • Gesellschaftsrecht, GmbH-Recht, Recht der Aktiengesellschaften, Recht der UG, Recht der OHG und KG, GbR-Recht, Unternehmensgründungen
  • Handelsrecht
  • Gewerberaummietrecht / Mietrecht
  • Banken- und Bausparkassenrecht
  • Vertragsprüfung und -gestaltung
  • Gewerblicher Rechtsschutz
  • Urheberrecht
  • GEMA-Lizenzrecht

Philipp Müller studierte Rechtswissenschaften in Freiburg im Breisgau und Fribourg (Schweiz). Neben seiner anwaltlichen Tätigkeit ist er Aufsichtsrat einer international tätigen Aktiengesellschaft und forscht an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg zum Recht der Kapitalgesellschaften in Deutschland, der Schweiz, Österreich und Liechtenstein.

Studienschwerpunkte setzte er auf Fragen im Schnittpunkt Recht und Technik, gewerblichen Rechtsschutz (insbesondere Lauterkeits-, Marken-, Patent-, Urheberrecht und Know-how-Transfer nach Ostasien) sowie internetspezifische Problemstellungen grenzüberschreitender Rechtsverhältnisse. Seine Referendarstätigkeit konzentrierte er auf Wirtschaftsrecht, geistiges Eigentum und Vertragsgestaltung. In Indien war er für eine Wirtschaftskanzlei im Bereich Vertragsprüfung im Zusammenhang mit Infrastrukturprojekten tätig.

Philipp Müller betreut internationale Mandanten und hat Erfahrung mit der Durchführung von Unternehmenskäufen. Er berät bei der Unternehmens- und Vereinsgründung, -organisation und -umstrukturierung, insbesondere zum Gesellschaftsrecht, zur Gestaltung von Gesellschaftsverträgen und Vereinssatzungen sowie zu Haftungsfragen.

Unternehmer und Versicherungen berät und vertritt er unter anderem bei Fragen zum Handelsrecht, zum gewerblichen Rechtsschutz (z.B. im Zusammenhang mit Abmahnungen wegen unlauteren Wettbewerbs) und zu Leistungsschutzrechten und ist in der Vertragsprüfung und -gestaltung tätig.

Er berät und verhandelt im Umgang mit Verwertungsgesellschaften (z.B. der Gema), in Angelegenheiten des Banken- und Bausparkassenrechts sowie des Gewerberaummiet- und Mietrechts.

Künstler begleitet er unter anderem in Angelegenheiten des Urheberrechts, sowie bei der Vertragsgestaltung (z.B. Management- und Lizenzverträge).

In den Bereichen Gesellschafts- und Vereinsrechts sowie der Risikokontrolle steht er als Dozent zur Verfügung. Kanzlei in Indien.

zurück zur Übersicht

 
  Home . Impressum